Barrierefreies Wohnen spielt besonders für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen eine große Rolle. Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden kann den Alltag ungemein erleichtern und für eine gesteigerte Lebensqualität, durch mehr Selbstständigkeit und Flexibilität, sorgen. Besondere Aufmerksamkeit sollte hierbei dem Bad/WC beigemessen werden. Beim Waschen und Baden ist die Verletzungsgefahr besonders groß und daher sollte gerade dieser Wohnbereich ausgesprochen gut durchdacht werden. Ein ovaler Haltegriff im Bad sorgt für mehr Sicherheit.

Kleine Details machen den Unterschied

Besonders im Bad, wo es erheblich schneller zu Stürzen kommen kann, reicht es beispielsweise nicht, eine ebenerdige Dusche zu installieren. Um die betroffenen Menschen, als auch ihre Partner oder ihr Pflegepersonal besonders effektiv zu unterstützen, bedarf es einer detaillierten Planung. Die Installation von Haltegriffen an Badewanne, Dusche und WC erhöht den Pflegekomfort und die Wohnqualität. Jedoch sollte hier nicht nur die Funktionalität im Vordergrund stehen. Die Wohnqualität hängt unmittelbar mit dem Wohlfühlfaktor zusammen, welcher nicht allein durch Funktionalität, sondern ebenfalls mit Hilfe von Design gesteigert werden kann.

Funktionalität und Design

Ovaler Haltegriff für das Bad
Ovaler Haltegriff für mehr Rutschfestigkeit im Bad.

Genau auf diese Verbindung von Funktionalität und Ästhetik zielt das ErgoSystem von FSB ab. Im Unterschied zu herkömmlichen runden Griffen, weisen die Griffe der ErgoSystem Linie einen ovalen Querschnitt auf. Diese Form überzeugt nicht nur aufgrund des Designs, sie passt sich auch optimal an die Ergonomie der Hand an. Die Hand liegt großflächig auf, somit kann die gesamte Kraft auf den Griff übertragen werden. Der Griff passt sich ideal der Anatomie der Hand an. Alle Fingerglieder und Gelenke werden gleichmäßig belastet und können optimal, ohne großen Kraftaufwand, genutzt werden. Bei den runden Griffen muss deutlich mehr Kraft aufgewendet werden, um ein Verdrehen bzw. Abrutschen zu verhindern. Die ovale Form des ErgoSystems sorgt hingegen für optimalen Halt bei nur geringer Belastung der Muskulatur.

Badplanung vom Profi

Wer seine Wohnung altersgerecht und barrierefrei gestalten will, sollte sich bei der Planung an einen Profi wenden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Besonders ein individuell geplantes Bad mit ergonomischen Haltegriffen an den richtigen Stellen, kann für mehr Komfort und Lebensqualität sorgen. Das sieht auch Michael Plücker, Badplaner aus Essen so. „Ein maßgeschneidertes Bad sorgt für eine erhebliche Steigerung der Wohnqualität. Besonders ältere oder bewegungseingeschränkte Menschen profitieren von einer individuell an ihre Bedürfnisse angepassten Badgestaltung“, so der Badspezialist.

https://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2014/06/hand-Wohnen-1024x1024.jpghttps://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2014/06/hand-Wohnen-300x300.jpgNadineAllgemeinBarrierefreies WohnenRenovierenBarrierefreies Wohnen spielt besonders für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen eine große Rolle. Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden kann den Alltag ungemein erleichtern und für eine gesteigerte Lebensqualität, durch mehr Selbstständigkeit und Flexibilität, sorgen. Besondere Aufmerksamkeit sollte hierbei dem Bad/WC beigemessen werden. Beim Waschen und Baden ist die...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen