Letzte Woche habe ich im Rahmen meiner Mitgliedschaft im BNI ein persönliches Gespräch mit Thomas Weber geführt. Wieso ich euch das hier auf diesem Blog erzähle? Wartet es ab. Der Unternehmer bietet in Essen alles rund um die Themen Sanitär und Heizung an. In seinen Räumen ist eine Ausstellung untergebracht, die Kunden und Interessierten die Produkte direkt vor Ort zeigt und ausprobieren lässt. Ein spannendes Thema, welches ich bei vorherigen Besuchen bei SHK-Unternehmen nicht vorfinden konnte. Herr Weber führte mich durch die Ausstellung und zeigte mir einige interessante Produkte, doch ein Produkt war der Auslöser für diesen Artikel.

Trinkwasser und Leitungswasser aus einem Hahn

In dieser Woche ist der Sommer in Deutschland endgültig angekommen und uns dürstet es nach Wasser. Menschen sollten am Tag zwischen 2 und 3 Litern Wasser trinken und nicht jede Gegend ist mit so sauberen Leitungswasser gesegnet, wie wir hier in Essen. Dennoch gibt es die Liebhaber der Kohlensäure und nicht jeder steht auf das stilles Wasser. Das Mittelding schimpft sich in den Supermärkten „Medium“ und ist auch meine bevorzugte Art des Trinkwassers. Jedoch hilft gegen echten Durst nichts besser als stilles Wasser, weil dies ohne Probleme in großen Massen konsumiert werden kann. Sprudelwasser bedeutet entweder den Einsatz eines Soda Mixers oder da Schleppen von Kisten und Flaschen. Doch bei Thomas Weber in Essen habe ich einen Wasserhahn von Grohe vorgeführt bekommen, der all diese Fragen und Entscheidungen aus der Welt schafft.

Der GROHE Blue® Pure bietet einen Wasserhahn, der neben Leitungswasser ebenfalls sprudelndes und stilles Trinkwasser liefern kann. Die Filterkartusche sorgt für 600 l Trinkwasser und überzeugt dadurch durch lange Haltbarkeit. Stellen Sie sich mal vor, dass Sie 600 l Wasser nach Hause schleppen müssen. Das sind jede Menge Kisten und Flaschen. Weber Sanitär- & Heizungstechnik wird auf der offiziellen Webseite von Grohe als Installateur gelistet und ist der zuverlässige Ansprechpartner für derartige Installationen.

Ich habe das Wasser getestet und es war herrlich. Ein weiterer Vorteil ist der Temperaturregler, denn im Winter wird normalerweise nicht so kaltes Wasser getrunken, wie an den heißen Sommertagen. Auch dies regelt der GROHE Blue® Pure.

Wir raten Ihnen bei der Installation einer solchen Armatur auf einen Fachmann zurückzugreifen, weil gerade im Zusammenhang mit Wasser kann ein kleiner Fehler zu fatalen Problemen führen. Wenden Sie sich aus Essen und Umgebung vertrauensvoll an Thomas Weber und seine Mitarbeiter, die Sie fachmännisch und kompetent beraten, so dass Sie vielleicht noch in diesem Sommer das frische und leckere Trinkwasser aus dem Wasserhahn in der Küche genießen können.

Bildquelle: Pixabay-User yunjeong

https://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2015/06/sparkling-water-546255_1280-1024x679.jpghttps://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2015/06/sparkling-water-546255_1280-150x150.jpgBurkhard AsmuthAllgemeinRenovierenTipps und TrendsLetzte Woche habe ich im Rahmen meiner Mitgliedschaft im BNI ein persönliches Gespräch mit Thomas Weber geführt. Wieso ich euch das hier auf diesem Blog erzähle? Wartet es ab. Der Unternehmer bietet in Essen alles rund um die Themen Sanitär und Heizung an. In seinen Räumen ist eine Ausstellung...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen