Wenn ein Abfluss nicht mehr ordentlich abläuft kann es sein, dass das Abwasserrohr verstopft ist. Ein verstopftes Rohr kann Ihnen sowohl im Badezimmer als auch in der Küche große Probleme bereiten.

Gründe dafür sind meistens Haare oder Essensreste die sich im Rohr ansammeln und anschließend hart werden. Je mehr Schmutz dazu, desto mehr verschließt sich das Rohr. Es kann aber auch der Fall sein das ein Abwasserrohr verstopft ist, weil es Jahre lang nicht benutzt worden ist.

Um das Rohr wieder frei zu bekommen gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Abflussdeckel überprüfen

Zuerst sollte der Abflussdeckel auf Haare oder andere Dinge überprüft werden.

Eine Taschenlampe kann sinnvoll sein um das Rohr von Innen zu begutachten.

  • Siphon kontrollieren

Wurde nichts gefunden wird beim Waschbecken im zweiten Schritt das Siphon abgeschraubt. Das Siphon ist ein U-förmiges Rohr was sich unterhalb des Waschbeckens befindet. Dazu wird unterhalb des Siphons ein Eimer aufgestellt, da damit zurechnen ist das Schmutzwasser beim abschrauben herausläuft. Mit Hilfe eines Wasserstrahls kann überprüft werden ob das Siphon verstopft war.

  • Heißes Wasser

Gegen die Verschmutzung kann sehr heißes Wasser wunder bewirken. Durch die Hitze des Wassers lösen sich kleiner Verunreinigungen schnell auf. Ein wenig Seife kann den Vorgang unterstützen. Der Vorgang sollte mehrmals hintereinander ausprobiert werden.

  • Rohrreiniger

Wenn das Wasser nicht schneller abläuft als zuvor hat der Vorgang nichts bewirkt. Jetzt wird mit einem Rohrreiniger versucht das Rohr wieder frei zu bekommen. Dabei ist es wichtig, sich an die jeweilige Anleitung des Herstellers zu halten. Es sollten auf keinen Fall unterschiedliche Reiniger verwendet werden. Auch auf die entsprechende Dosierung ist wichtig, da mit zuviel Reinigungsmittel das Rohr beschädigt wird.

  • Spirale

Hat der Rohrreiniger nichts gebracht ist die Spirale dran. Diese ist in jedem Baumarkt erhältlich. Spiralen gibt es in unterschiedlicher Länge zu unterschiedlichen Preisen. Vor dem Kauf wird abgeschätzt wo das Rohr vermutlich verstopft ist. Je nach Vermutung wird eine unterschiedliche Spirallänge benötigt. Ärgerlich wird es, wenn eine kurze Spirale gekauft wird und sie aufgrund der Länge die Verstopfung nicht lösen kann.

Die Spirale wird in das Loch bis zur Verstopfung geführt. Geht es nicht mehr weiter hat man die Verstopfung wahrscheinlich gefunden. Am anderen Ende wird sie Spirale an einer Kurbel gedreht, dadurch bewirkt sie am anderen Ende eine kleine feste Drehung. Zusätzlich können leichte Stöße wunder bewirken.

  • Externe Hilfe

Bleiben alle Versuche erfolglos ist die Hilfe eines Fachmannes gefragt, was aber unter Umständen teuer ist.

AlexRenovierenTipps und TrendsWohnen und Lebenreinigen,siphon,Verstopftes RohrWenn ein Abfluss nicht mehr ordentlich abläuft kann es sein, dass das Abwasserrohr verstopft ist. Ein verstopftes Rohr kann Ihnen sowohl im Badezimmer als auch in der Küche große Probleme bereiten. Gründe dafür sind meistens Haare oder Essensreste die sich im Rohr ansammeln und anschließend hart werden. Je mehr Schmutz...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen