Der eigene Garten wird für viele immer mehr zu einem Rückzugspunkt und einer Wohlfühloase. Neben den passenden Gartenmöbeln, Pflanzen und Pflanzgefäßen gehören auch Zäune oder Sichtschutzwände zu einem modernen Garten. Ein Sichtschutz hält nicht nur fremde Blicke aus dem eigenen Garten fern und schützt die Privatsphäre, sondern hat noch viele weitere Vorteile. Zudem gibt es verschiedene Varianten und Ausführungen, die für Garten, Terrasse oder Balkon den passenden Sichtschutz bieten.

Sichtschutz für den Garten

Neben dem klassischen Zaun gibt es Alternativen für eine Sichtschutzbegrenzung. Ein Zaun kann in den unterschiedlichsten Varianten installiert werden. Angefangen beim Material, welches von Holz über Metall bis hin zu einem Gitter- oder Maschendrahtzaun reicht. Auch in der Höhe und der Blickdichte variieren die Modelle und Ausführungen. Man sollte bei der Entscheidung für eine Sichtschutzwand aber auch immer bedenken, dass nicht nur die Nachbarn auf die Wand gucken, sondern auch man selbst. Die Optik sollte also eine entscheidende Rolle spielen. Auch die Kosten, welche für die Anschaffung sowie den Aufbau anfallen, sollte im Auge behalten. Günstige Alternativen zu einem vollwertigen Zaun sind Sichtschutzmatten und Sichtschutzelemente. Diese erhält man aus verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Bambus oder Rattan bzw. Polyrattan. Die Installation geht bei diesen Elementen und Modulen einfach von der Hand und kann ohne professionelle Hilfe geschehen. Die Matten werden an einem vorhandenen Gitterzaun befestigt, während die festeren Zaunelemente zwischen Pfosten aufgebaut werden.

Pflegetipps für Sichtschutzwände

Die verschiedenen Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Beispielsweise sind Holz oder Bambus witterungsanfälliger, als Kunststoff oder Metall. Zäune oder Sichtschutzwände aus Holz müssen regelmäßig lasiert bzw. gestrichen werden, damit sie nicht verfallen. Mit einer richtigen und regelmäßigen Behandlung sind Holzzäune jedoch sehr haltbar. Metallzäune oder Sichtschutzelemente aus Metall können rosten und müssen ebenfalls wetterfest gemacht werden. Kunststoff ist hingegen ohne Vorbehandlung sehr witterungsbeständig und weist mit der richtigen Behandlung nach den Pflegehinweisen der Hersteller eine sehr lange Haltbarkeit auf. Weitere Informationen gibt es auf der Seite gaerten-der-welt.com.

https://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2014/11/2014-07-26-12.00.40.jpghttps://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2014/11/2014-07-26-12.00.40-300x300.jpgSteffenAllgemeinGartengestaltungDer eigene Garten wird für viele immer mehr zu einem Rückzugspunkt und einer Wohlfühloase. Neben den passenden Gartenmöbeln, Pflanzen und Pflanzgefäßen gehören auch Zäune oder Sichtschutzwände zu einem modernen Garten. Ein Sichtschutz hält nicht nur fremde Blicke aus dem eigenen Garten fern und schützt die Privatsphäre, sondern hat noch...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen