Tipp 4

Preisfindung – Marktorientierte Einwertung


Ein marktgerechter Preis ist beim Verkauf von enormer Bedeutung.

Eine gute Einwertung erzielt einen fairen Preis

Immobilien sind sehr individuell. Es gibt viele kleine und große Details die ein guter Immobilienmakler bei der Preisfindung berücksichtigen sollte.

Das macht es kompliziert, ihren Wert zu bestimmen.

Beim Verkauf von Bestandsimmobilien richtet sich der erzielbare Preis allein an die Nachfrage des vorhandenen Marktes. Diese kann zwischen verschiedenen Lagen, Immobilientypen, sowie dem Zeitpunkt des Verkaufes sehr unterschiedlich sein. Dabei ist es wichtig, dass der Makler sich am Markt auskennt und aktuelle Zahlen mit in eine gute Preisanalyse einfließen lässt.


Wichtig ist es auch, zu wissen wie ein Makler den Preis für Ihre Immobilie ermittelt. Fragen Sie nach einer genauen Aufschlüsselung der Preisfaktoren. Ein professioneller und souveräner Immobilienmakler kann Ihnen die Preisfaktoren genau erklären.

Der professionelle Makler wird bei der Besichtigung Ihrer Immobilie vor Ort keinen Preis aus dem Ärmel schütteln, jedoch kann er eine ungefähre Schätzung abgeben mit dem Hinweis, dass die eigentliche Berechnung noch folgen wird.

©Thorben Wengert / pixelio.de

Es ist natürlich schon so, dass der erfahrene und ausreichend vorinformierte Immobilienmakler natürlich schon kurz nach der vollständigen Besichtigung eine ungefähre Vorstellung vom marktgerechten Preis Ihrer Immobilie haben wird, denn das bringt eine jahrelange Erfahrung mit sich. Einen genauen Preis jedoch, wird er zusammen mit seinem Team anhand von Vergleichszahlen und Objektdetails ermitteln.

Dazu werden sorgfältig alle relevanten Eckdaten zu Ihrer Immobilie aufgenommen. Wichtig sind, die Lage, die Infrastruktur, der Zustand des Objektes.  Nur so ist eine fundierte Bewertung erst möglich.


Alles andere wäre nur eine Pi mal Daumen – Einschätzung und eher unseriös.

Daher unser Rat: 

Seien Sie skeptisch bei Angebotspreisen, die der Makler Ihnen direkt nach einer kurzen Besichtigung vor Ort nennt. Geben Sie dem Makler Zeit, den marktgerechten Preis zu ermitteln und lassen Sie sich diesen in seinen Räumlichkeitenerklären und aufschlüsseln.

AlexAllgemeinImmobilienmaklerTipp 4Preisfindung – Marktorientierte EinwertungEin marktgerechter Preis ist beim Verkauf von enormer Bedeutung.Eine gute Einwertung erzielt einen fairen PreisImmobilien sind sehr individuell. Es gibt viele kleine und große Details die ein guter Immobilienmakler bei der Preisfindung berücksichtigen sollte.Das macht es kompliziert, ihren Wert zu bestimmen.Beim Verkauf von Bestandsimmobilien richtet sich der...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen