Gerade im höheren Preissegment bei Immobilien kann die Mehrsprachigkeit im Exposé zu einem Verkauf führen. Bei dem Angebot einer Immobilie sollte sich genau überlegt werden, wer denn die Zielgruppe für diese Immobilie ist. Ist die Immobilie mit einem Sport oder Hobby (in unserem bisherigen Fall das Reiten) verbunden, dann ist folgende Überlegung seine Zeit wert: In welchen Ländern wird dieses Hobby/dieser Sport ausgeübt? Wo liebt man diese Beschäftigung, aber die Bedingungen stimmen in dem Land nicht?

Wenn es nicht über einen Sport oder ein Hobby geht, dann sind die Standortfaktoren der Region zu betrachten. Welche internationale Firmen sind ansässig? Große asiatische Konzerne zum Beispiel haben in Deutschland ihre Büros, aber bringen grundsätzlich ihr eigenes Arbeitsklima mit. Wird ein asiatischer Mitarbeiter versetzt wird er erst von Zuhause nach einer passenden Immobilie suchen. Trifft er im Internet auf seine Landessprache kann dies zum ersten Kontakt führen.

Was gilt es bei der Mehrsprachigkeit zu beachten?

russian2

arabic2

Die Weltsprache Englisch sollte grundsätzlich in einem mehrsprachigen Exposé vorhanden sein. Die Zielgruppe in der englischen Sprache ist zu groß als dass sie vernachlässigt werden sollte. Nutzen Sie die Mehrsprachigkeit auf einer Internetseite im Vordergrund oder bei einem gedruckten Exposé auf der Titelseite. Eine Überschrift in einer Fremdsprache, ohne den Hinweis auf die Mehrsprachigkeit, kann den potenziellen Käufer abschrecken weiterzulesen. Nehmen Sie nicht zu viele Sprachen, sondern drucken lieber verschiedene Versionen für unterschiedliche Gebiete. Zum Beispiel eine für Westeuropa und Osteuropa/Asien. Anstatt 10 Sprachen zu nutzen, dann lieber zwei Versionen drucken und gezielt an eine potenzielle Käufergruppe verteilen.

Mitarbeiter auf Anrufe in Fremdsprachen vorbereiten

french2

english2

Wenn Sie ein Exposé in verschiedenen Sprachen veröffentlichen oder verteilen müssen Sie sich auch auf Anrufe in den jeweiligen Sprachen einstellen. Dazu ist es wichtig sich und Ihre Mitarbeiter auf diese Situationen vorzubereiten. Klären Sie im Vorfeld ab welcher Mitarbeiter welche Sprache kann und teilen dies dem ganzen Team mit. Bitten Sie ihren Mitarbeitern die Schulkenntnisse in den einzelnen Sprachen etwas aufzufrischen. Für exotischere Fremdsprachen ohne Experten im Team schulen Sie sich und ihre Mitarbeiter, in dem Sie sich einen Vokabelzettel mit den gängigsten Ausdrücken auf den Schreibtisch legen.

Einige Empfehlungen:

  • Guten Tag, Wie kann ich Ihnen helfen?
  • Ich verbinde Sie mit dem Geschäftsführer.
  • Können wir das Gespräch in Englisch fortsetzen.
  • Vielen Dank für das Interesse.
  • Der Ansprechpartner ist gerade außer Haus. Dürfen wir Sie später zurückrufen?

chinese2

Keine Anrufer aus dem Ausland wird von Ihnen verlangen seine Sprache zu sprechen. Er kann aber ein gutes Englisch verlangen, so dass einer aus dem Team diese Weltsprache beherrschen sollte. Aus diesem Grund sollten Sie versuchen einen Rückruf zu veranlassen, wenn kein Sprachexperte zugegen ist. Dann kann sich das Team auf diesen Anruf vorbereiten, die Vokabeln nochmal lernen und dann ein erfolgreiches Telefonat in der Fremdsprache führen.

Mehrsprachigkeit  bei der Suchmaschinenoptimierung umsetzen

deutsch2

Die Mehrsprachigkeit kann ein wichtiges Thema für die Webseite werden. Je mehr Immobilien Sie so ausrüsten und je mehr Texte Sie in einer Sprache verfassen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ausländische Käufer, Interessierte und Investoren auf Sie aufmerksam werden. Arbeiten Sie daher sowohl mit einer talentierten Marketingagentur, sowie einem zuverlässigen Übersetzungsbüro zusammen. Eine Full-Service Agentur mit Erfahrungen in der Mehrsprachigkeit wird Ihnen diese Arbeit komplett abnehmen. Wenn Sie auf der Suche nach nachhaltigem Onlinemarketing für eine Immobilienseite sind, ist die Firma Contunda UG aus Essen für Sie der richtige Ansprechpartner.

Beispiel für Mehrsprachigkeit im Immobilien-Exposé

Hier sehen Sie eine gelungene Broschüre, die eine Mehrsprachigkeit optimal einbaut. Viel Spaß beim durchstöbern.

https://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2014/01/Mehrsprachigkeit.pnghttps://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2014/01/Mehrsprachigkeit.pngAlexAllgemeinImmobilienmaklerGerade im höheren Preissegment bei Immobilien kann die Mehrsprachigkeit im Exposé zu einem Verkauf führen. Bei dem Angebot einer Immobilie sollte sich genau überlegt werden, wer denn die Zielgruppe für diese Immobilie ist. Ist die Immobilie mit einem Sport oder Hobby (in unserem bisherigen Fall das Reiten) verbunden, dann...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen