Immobilienportale im Vergleich

Der Kauf oder die Miete einer Wohnung beziehungsweise eines Hauses ist ohne das Internet und Immobilienportale kaum möglich. Im Vergleich zeigen sich die Unterschiede zwischen den Anbietern.

Übersichtliche Suchfunktionen helfen bei der Suche

Wie sich beim Praxistest schnell zeigt, hängt die Qualität eines Immobilienportals zunächst von der angebotenen Suchfunktion ab. Dabei ist wichtig, dass verschiedene Suchfilter vorhanden sind. Eine Auswahl nach Miete oder Kauf und nach der Region ist unbedingt nötig. Weitere sinnvolle Suchkriterien wie Preis und Objektgröße helfen zielsicher und schnell die Objekte auszusuchen, die den Kunden interessieren. Alle großen Immobilienportale wie Immoscout, Immonet, Immowelt und Immopool sind mit einer funktionellen Suchfunktion ausgestattet.

Gefällige Präsentation der Objekte

ImmobilieGute Portale bieten die Möglichkeit mehrere Fotos einzustellen und helfen über Eingabemasken alle für Interessenten relevanten Informationen einzugeben. Als Ergänzung bieten die Portale automatisch eine Übersichtskarte an. Bei Immowelt werden noch zusätzlich allgemeine Informationen zum Ort angeboten. Insgesamt machen alle Portale einen guten Eindruck. Es ist leicht, sich einen Überblick über die angebotenen Objekte zu verschaffen, hier finden Sie ein anschauliches Beispiel.

Spezialitäten der verschiedenen Portale

Alle Immobilienportale eignen sich zu Schnäppchenjagd. Die Suchfilter können bei allen Anbietern auf einen niedrigen Preis eingestellt und die Ergebnisse nach Preisen sortiert werden. Durch diese Möglichkeit lassen sich immer Schnäppchen aufspüren. Allerdings hat sich gezeigt, dass bei Immopool besonders viele günstige Angebote im Pool sind. Wer einen Makler sucht, ist mit dem Portal Makler-Vergleich besser bedient als mit allgemeinen Immoblienportalen, denn dort werden die Makler nach Ihren Schwerpunkten angezeigt, nicht nach angeboten Objekten.

Keine signifikanten Ausreißer bei den Portalen

Im Hinblick auf die Suchfunktion und die Präsentation sind die Portale weitgehend ebenbürtig. Unterschiede gibt es bei den Zusatzinformationen zu den Orten und der Chance besonders günstige Angebote zu finden. Der Vergleich zeigt, dass alle Portale nützlich und funktionell sind.

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. FVS sagt:

    Schenken tut einem keiner was …..
    Schnäppchen? Gibt es das? Vermeidlich günstige Immobilien. Ich bin einmal als Makler viel unterwegs und daher auch viel in der Immobilienbewertung. Anderseits habe ich ein Ingenieurbüro und bin da viel als Sachverständiger in der Kaufberatung unterwegs.
    Schnäppchen sind mir bisher nicht untergekommen.
    Realistische Angebote … neben dem oft überteuerten Angeboten, die monatelang auf Immobilienplattformen vorhanden sind.
    Immobilienmakler bei Immobilienportalen finden – ja das geht, wenn man es dann auch wie Gelbe Seiten oder dergleichen betrachtet. Ein erster Eindruck mehr auch nicht – Ausbildung und Persönlichkeit sollten hier überprüft werden.
    MFg
    http://www.immonuance.de

  2. Jack sagt:

    Mir gefällt inzwischen Immonet am besten. Der „Marktführer“ fällt durch zunehmend unübersichtlichere Suchmasken auf. Bei Gewerbeobjeketen gibt es zusätzlich „Anlageobjekte“ usw.. Diese Kategorien gehören eigentlich zusammen… Wirklich keine gute Struktur mehr vorhanden.

  3. Berliner sagt:

    Ich finde Immonet auch ziemlich übersichtlich. Im Vergleich zum früheren Design des Portals findet man schnell das gewünschte Objekt. Ein kleiner Tipp für alle, die speziell in Berlin suchen: Auf http://www.immocover.com/wohnen/ findet man ziemlich viele Wohnungen, die in den großen Portalen von wie Immobilienscout nicht eingetragen sind.

  4. Holger Dölle sagt:

    Ich habe gute Erfahrungen mit http://www.immodelfin.com aus Berlin gemacht. Dort konnte ich kostenfrei inserieren und Freunde haben dort provisionsfreie Wohnungen gefunden – Super!

  5. Ratidoo sagt:

    Mir gefällt mittlerweile Immonet am Besten. Um ein vielfaches übersichtlicher und intuitiver beim Suchen als Immobilienscout24…

  6. Leonie sagt:

    Ich finde Immonet und Immowelt auch ziemlich übersichtlich. Auch die Vernetzung finde ich super! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.