In den Medien kommen Immobilienmakler meistens nicht gut weg. Viele Immobilien-Suchende haben Angst bei dem Kauf einer Immobilie einen großen Fehler zu machen. Viele TV-Sendungen beschäftigen sich mit diesen Schicksalen, in denen Menschen ein Haus gekauft haben, dessen Renovierungskosten den finanziellen Ruin bedeuteten. Es gibt selbstverständlich auch den guten Immobilienmakler, der keine Mängel versteckt und Renovierungskosten in die Einwertung der Immobilie einbezieht.

Sachverständiger mit Bachsachverstand

Wer dennoch auf Nummer sicher gehen will, der kann sich einen neutralen Sachverständigenmit zu einem Besichtigungstermin nehmen. Lassen Sie sich von einem kompetenten Bausachverstand wie von DR. IMMOBILIA: Rainer Golunski aus Berlin beraten und beim Immobilienkauf unterstützen. Lassen Sie sich beim Immobilienkauf von einer zusätzlichen Fachmeinung beraten. Das Bauchgefühl bei bedeutenden Investitionen spielt oft eine große Rolle, doch Sie sind als Käufer nicht der Immobilien-Experte. Egal ob der Immobilienkauf durch eine Privatperson oder einen Immobilienmakler geschieht, ein Gutachten über Ihr zukünftiges Zuhause ist absolut empfehlenswert. Der Gesundheitszustand einer Immobilie ist für Laien nicht erkennbar, da sich viele Krankheiten im Verborgenen aufhalten können. In kleinen Ecken können sich Nässe oder Schimmel abgesetzt haben, die sich erst Jahre nach dem Einzug ausbreiten können.

Eine Untersuchung der Bausubstanz kann Ihnen weiteren Aufschluss über den Zustand der Immobilie geben. Lassen Sie da lieber den Fachmann dran.

Schadensgutachten & Maßnahmen-Planung

Fallen dem Sachverständigen bei einer Immobilienbesichtigung Fehler und Mängel auf, dann haben Sie ganz andere Karten auf der Hand im Spiel um den Preis wenn Sie den Experten an Ihrer Seite haben. Ein professionelles Schadensgutachten kombiniert mit einer Maßnahmen-Planung kann Ihnen helfen die auf Sie zukommenden Kosten in den Kaufpreis mit einfließen zu lassen. Dadurch können Sie ihre Traum-Immobilie trotz einiger abstellbaren Mängel erwerben und erleben bei den Renovierungskosten keine bösen Überraschungen. Die Maßnahmen-Planung setzt dabei vor allem auf Nachhaltigkeit und Langfristigkeit, denn wenn Sie schon nach dem Kauf und vor dem Einzug renovieren oder sanieren müssen, dann sollen Sie die kommenden Jahre ihre Ruhe haben.

AlexTipps und TrendsIn den Medien kommen Immobilienmakler meistens nicht gut weg. Viele Immobilien-Suchende haben Angst bei dem Kauf einer Immobilie einen großen Fehler zu machen. Viele TV-Sendungen beschäftigen sich mit diesen Schicksalen, in denen Menschen ein Haus gekauft haben, dessen Renovierungskosten den finanziellen Ruin bedeuteten. Es gibt selbstverständlich auch den guten...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen