Hausanbau trotz/mit Fertiggarage

Mit dem Hausanbau haben wir uns bereits mehrfach beschäftigt in unserem beliebten Immobilien-Blog , doch wir sind im Netz auf ein weiteres Problemfeld auf einem Blog zum Thema Fertiggaragen aufmerksam gemacht worden. In einem spannenden und lesenswerten Artikel werden Problemlösungen beim Umgang mit Fertiggaragen beim Hausanbau und sogar bei einem Umzug erläutert.
Wunderschöne Alt-Garagen im schönen Essen-Altenessen
Hier einige Informationen zum Versetzen einer Fertiggarage:

  • Die Versetzung von Fertiggaragen wird dadurch vereinfacht, da diese Art von Garagen in einem Guss gemacht sind und so eine Versetzung ermöglichen
  • Hersteller von Fertiggaragen bieten diese Versetzungen an. Spezialisierte Facharbeiter ermitteln den Zustand der Garage und stellen ein genaues Konzept für eine erfolgreiche Versetzung aus.
  • Am neuen vorgesehenen Platz für die alte Fertiggarage sollte auch genug Platz für die Arbeiten der Spezialmaschinen vorhanden sein.
  • Die Zeit für das Gießen des neuen Fundaments muss Teil Ihres Zeitmanagements sein. 
Wir wünschen allen Garagen-Versetzern viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Anonymous sagt:

    Hallo,

    toller Artikel. Ich denke auf der Seite http://www.garagen-welt.de/fertiggarage.htm erhält man dazu noch viele weiter gute Tipps.

  2. michael sagt:

    Hey,

    für alle die noch eine Garage suchen bzw eine Fertiggarage, kann ich die folgende Seite nur empfehlen: http://www.groetz-fertiggaragen.de/
    Grötz hat einen Top Service, und eine große Auswahl an Fertiggaragen und Zusatzleistungen sowie Ausstattungsmöglichkeiten. Schaut dort einfach mal selbst vorbei, und lasst euch überzeugen ^^

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.