Die Deutsche Nationalmannschaft reist als einer von mehreren Favoriten zur Endrunde um die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Seit 2006 liegt bei jedem Endrunden-Turnier das Quartier der Mannschaft im medialen Fokus. Der DFB steht für erstklassige, luxuriöse und moderne WM-Quartiere. Im Film „Deutschland -Ein Sommermärchen“ bekamen die Fans der deutschen Nationalmannschaft zum ersten Mal die Gelegenheit in das Innere des WM-Quartiers in Berlin zu werfen. Bereits im Film „Wunder von Bern“ , dem Film über die Fußball-WM 1954, hat mich der Einblick in das Quartier sehr fasziniert.

Eigenes WM-Quartier in Porto Seguro

Das Quartier wird von der Münchner Hirmer-Gruppe finanziert und soll anschließend als Urlaubsressort genutzt werden. Solch ein Projekt wird in den Medien natürlich kritisch beobachtet. Sollte die Nationalmannschaft mit dem WM-Titel nach Hause kommen, dann würde ein eigenes WM-Quartier während den folgenden Turnieren zum neuen DFB-Standard. Verliert die Mannschaft oder scheidet gar vor dem Finale aus, dann heißt es am Ende trotz eines eigenen WM-Quartiers haben die hochgehandelten Spieler keinen Titel gewonnen. Ein riskantes Projekt für den DFB, Joachim Löw und Oliver Bierhoff.

Das WM-Quartier als Urlaubs-Immobilie

Für die Hirmer-Gruppe kann dieses Projekt zu einer wahren Geldanlage werden. Egal ob Titel oder nicht. Die Berichterstattung und die schönen Bilder aus der ganzen Welt werden diese Anlage zum beliebten Ferienort in Brasilien machen. Es ist ein genialer Marketing-Trick, bei dem die Hirmer-Gruppe an sich nicht verlieren kann. Während dem DFB bei einer Niederlage Dekadenz und zu viel „Verhätschelung“ vorgeworfen werden wird, so baut sich die Hirmer-Gruppe im Schatten des DFB eine Luxus-Ferienanlage.  So wird aus dem Münchner Modehaus ein beliebter Anbieter für Ferienwohnungen, die immer damit werben können, dass einmal die Fußballnationalmannschaft von Deutschland dort gewohnt, trainiert und vielleicht den WM-Titel geholt hat.

Wir freuen uns auf die Bilder aus dem WM-Quartier des DFB und werden diese Immobilie auch nach der Weltmeisterschaft weiter beobachten. Es ist ein spannendes Thema für die Immobilien-Branche und viele werden sich diese Art von gewinnbringende Kapitalanlage anschauen. Vielleicht wird der nächste bereits Pläne für Frankreich (Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft 2016) und für Russland (Austragungsort dert Fußball-Weltmeisterschaft 2018) haben.

https://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2013/12/2013-07-29-21.09.22-1024x768.jpghttps://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2013/12/2013-07-29-21.09.22-300x300.jpgAlexAllgemeinSonstigesDie Deutsche Nationalmannschaft reist als einer von mehreren Favoriten zur Endrunde um die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Seit 2006 liegt bei jedem Endrunden-Turnier das Quartier der Mannschaft im medialen Fokus. Der DFB steht für erstklassige, luxuriöse und moderne WM-Quartiere. Im Film 'Deutschland -Ein Sommermärchen' bekamen die Fans der deutschen Nationalmannschaft...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen