Für zukünftige Immobilienmakler oder Immobilien Manager ist das Immobilienstudium “Master of Business Administration in Real Estate Management (MBA)” die Chance, in diesem Berufsfeld Karriere zu machen. Der Studiengang MBA Real Estate ist ein weiter führendes Studium nach dem ersten akademischen Abschluss (z. B. Bachelor) und kann berufsbegleitend absoliert werden. Die Immobilienbranche ist ein attraktives Wirtschaftssegment, in dem aufgrund immer wieder neuer gesetzlicher Verschärfungen (Energieeinsparverordnungen) und Regulierungen ( aktuell die Mietpreisbremse) hoch qualifizierte Mitarbeiter gesucht werden.

Mit dem berufsbegleitenden Studium zum Master of Business Administration Real Estate Management

Rielpark+an+der+Frohnhauser+Straße1Berufsbegleitende Studiengänge zum Master Immobilienwirtschaft haben den großen Vorteil, dass der Abschluss parallel zum Arbeitsleben absolviert werden kann. Es wird also gleichzeitig an der Karriere gearbeitet, erlerntes Wissen angewendet und finanzielle Einbußen durch Gehaltsverlust können vermieden werden. Zusätzlich hinterlässt das überdurchschnittliche Engagement einen hervorragenden Eindruck beim Arbeitgeber. Nicht jeder ist bereit, in seiner Freizeit an Vorlesungen teilzunehmen, Hausarbeiten zu schreiben und eine umfangreiche Masterthesis zu erstellen.

Bedeutung der Immobilienbranche in Deutschland

Mehr als die Hälfte aller Kredite werden in Deutschland für Immobilien aufgenommen. Dies bedeutet, dass jedes Jahr eine gewaltige Summe in Deutschland in Immobilien investiert wird. Diese Branche ist somit eine bedeutsame Säule in unserer gesamten Volkswirtschaft. Vor allem Deutschland ist durch einen sehr institutionalisierten Markt gekennzeichnet. Das heißt, es gibt vergleichsweise wenig private Eigentümer. Dagegen finden sich hier große Bestandshalter, die bis zu 250.000 Wohnungen besitzen und verwalten. In diesen Unternehmen ist ein hoher Professionaliserungsgrad vorhanden, um die komplexen Aufgaben zu bewältigen. Das ist einer der Gründe, warum ein MBA Studium in der Immobilienwirtschaft an Attraktivität so zugenommen hat: Professionelle Unternehmen benötigen professionelle und gut ausgebildete Mitarbeiter.

Schwerpunkte des Studiengangs:

  • Grundlagen der Immobilienökonomie
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Corporate Finance
  • Steuerlehre in der Betriebswirtschaft
  • Marketing
  • Unternehmensrecht und Recht, Grundlagen der Immobilienwirtschaft
  • Immobilien- und Unternehmensbewertung
  • Strategische Unternehmensführung
  • Immobilienmanagement
  • Portfolio- und Risikomanagement
  • Entwicklung von Immobilienfonds
  • Bau- und Projektmanagement
  • Immobilienprojektentwicklung
  • Benchmarking
  • Präsentation und Rhetorik
  • Mediation
  • Ethik und Corporate Governance

Abschluss an verschiedenen Hochschulen

Der Markt der privaten Bildungsanbieter ist in den letzten rasant gewachsen, da Unternehmen und auch Privatpersonen mehr denn je bereit sind, in eine gute Ausbildung zu investieren. Den MBA Real Estate Management kann man berufsbegleitend an verschiedenen Einrichtungen studieren, eine davon ist die Hochschule HTW in Berlin. Sie bietet dieses Studium gemeinsam mit der BBA, einer immobilienwirtschaftlichen Akademie, an. Durch diese Zusammenarbeit werden Wissenschaft und Praxis auf hohem Niveau zueinander geführt.

Das MBA Studium erfolgreich absolvieren

Auf dem Weg zu einem erfolgreichen Studienabschluss gibt es einige Punkte zu beachten. Ein berufsbegleitendes Studium setzt bei den Studenten voraus, dass sie sich die benötigte Zeit selbst einteilen und die Inhalte der Dozenten teilweise selbstständig erarbeiten. Neben dem Beruf heißt esim Feierabend zu lernen und die Inhalte der Präsenzvorlesungen nachzuarbeiten. Der Anspruch ist hoch, doch nach erfolgreichem Abschluss zum Master of Business Administration in der Immobilienwirtschaft sind oftmals Karrieresprünge in der beruflichen Laufbahn möglich.

https://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2012/05/Fassade+in+Essen+Frohnhausen.jpghttps://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2012/05/Fassade+in+Essen+Frohnhausen-150x150.jpgAlexAllgemeinImmobilienmaklerFür zukünftige Immobilienmakler oder Immobilien Manager ist das Immobilienstudium “Master of Business Administration in Real Estate Management (MBA)” die Chance, in diesem Berufsfeld Karriere zu machen. Der Studiengang MBA Real Estate ist ein weiter führendes Studium nach dem ersten akademischen Abschluss (z. B. Bachelor) und kann berufsbegleitend absoliert werden....Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen