Vor längerer Zeit haben wir von dem Umbau eines Gartens in einen asiatischen Garten. Jetzt steht dieses Projekt, doch irgendwie fehlt der Gartenteich. Nun ist dieses Projekt wieder aufgekommen, doch es muss so viel bedacht werden. Aber auch hier hat das Internet seine Spezialseiten und so haben wir uns im Vorfeld auf www.gartenteich-bauen.org ausführlich zu dem Thema informieren können.

Die Vorbereitungen

Gartengestaltung mit Naturstein
Unser asiatischer Garten

Es wird Zeit, dass die Beete einem Gartenteich weichen, denn die sind noch aus der Zeit vor dem Umbau und irgendwie schaden sie dem Gesamtbild des Gartens. nun ist der perfekte Ort für den Teich gefunden worden. Um den Pflegeaufwand ein wenig zu mindern, haben wir uns für eine Teichfolie entschieden. Diese lässt uns Spielraum bei der Größe und der Tiefe des Teichs. Für den Rand des Teichs haben wir uns für klassische asiatische Teichpflanzen entschieden, wie Japanischer Fächerahorn, Magnolien und Azaleen.

Welche Art von Teich wollen wir anlegen?

koi-780685_640Bewegung und Leben fehlen irgendwie in dem Garten, so dass wir uns für einen Koi-Teich entschieden haben. Es sollen verschiedene Farbkarpfen werden, wie zum Beispiel die Varianten Asagi, Hikarimoyomono oder der Tancho. Wir freuen uns über das beruhigende Verhalten der Fische in Kombination mit einem ruhigen Gartenteich, der uns eine Auszeit von dem Alltagsleben ermöglichen wird. Ein Traum wäre ein Wasserfall oder ein angedeuteter Bachverlauf in der Nähe des Gartenteichs. Wichtig für den Koiteich ist das Vorhandensein von ausreichend Schatten. Dies könnte noch ein Problem werden.

Notwendiges Technik-Equipment

Wir werden ausreichend Licht benötigen, weil all unsere auffallenden Akzente im asiatischen Garten beleuchtet werden. Im Teich selbst müssen Filter und Pumpen angebracht werden, die an den Strom angeschlossen werden müssen. Dank einer aufwändigen Konstruktion, um die vorhandenen Lampen und den Brunnen zu bedienen, ist dieser bereits in greifbarer Nähe.

Abwechslungsreiche Gartenarbeit

Am meisten freue ich mich auf die Pflege meines neuen Gartenteichs, denn immer nur den Rasen mähen, die Hecke schneiden, die Rasenkanten schneiden und die Bäume kürzen langweilt auf Dauer. Die Arbeit am und im Wasser wird Abwechslung in die Gartenarbeit bringen. Erstmal habe ich jetzt ein Projekt für den Sommer.

Bildquelle: Pixabay-User bullfish66
https://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2016/04/koi-780685_640.jpghttps://www.immo-makler-blog.de/wp-content/uploads/2016/04/koi-780685_640-150x150.jpgAlexGartengestaltungVor längerer Zeit haben wir von dem Umbau eines Gartens in einen asiatischen Garten. Jetzt steht dieses Projekt, doch irgendwie fehlt der Gartenteich. Nun ist dieses Projekt wieder aufgekommen, doch es muss so viel bedacht werden. Aber auch hier hat das Internet seine Spezialseiten und so haben wir uns...Ein Blog über Immobilien, Wohnen und Umziehen